1981

Gründung als Reparaturwerkstatt für Handschuhe in einer Garage.

Handschuhe werden bei einem Partnerunternehmen gewaschen. Umzug in eine kleine Lagerhalle. Die ersten beiden Mitarbeiterinnen werden angestellt.

1982

Zwei weitere Mitarbeiterinnen treten ein.


1985

Anmietung einer größeren Gewerbehalle

Installation eigener Waschmaschinen, Trockner und Abwasseraufbereitung.

Jetzt 7 Mitarbeiterinnen, 1 Vorarbeiter und Fahrer.

1987

Patent zur Reparatur schwerer PVC-Handschuhe mit Flicken.


1995

Patent zur flickenlosen Reparatur von Nitril- und PVC-Handschuhen.

Patent zur flickenlosen Reparatur von Lederhandschuhen (Lizenzvergabe).
Eintragung der Dienstleistungsmarke "Soflex".

2003

Anmietung des gesamten Gebäudekomplexes.

Unterdessen 15 Mitarbeiter/innen.

2005

Gebrauchsmusterschutz für nachbeschichtete Schnittschutzhandschuhe.


2011

Erweiterung der Wäscherei um 100 Tonnen/Jahr.


2015

Eintritt von Melinda Schrembs, Enkelin des Gründers, seit 2017 Prokuristin.